Rückblick Digit!mmo 2018
Branchenkongress in innovativem Umfeld
Der Fachkongress Digit!mmo fand dieses Jahr erstmals im Rahmen des zweitägigen WorldWebForums in der Stage One Event and Convention Hall in Zürich Oerlikon statt. Mehr als 1.000 Teilnehmenden wurde deutlich, wie digitale Innovationen branchenübergreifend zu teils radikalen Veränderungen führen.

Der erste Kongresstag des WorldWebForums stand unter dem Titel «End of Nation» und bot Themen zu Leadership, Digitalisierung und Innovation im globalen ökonomischen wie politischen Kontext.

Am zweiten Veranstaltungstag fanden mehrere Parallellkongresse zu verschiedenen Themen statt. Dabei dominierte die Immobilienwirtschaft mit ihrem Kongress Digit!mmo.18.

Startups, Beste Practice Cases und Digitalexperten
Unter anderem präsentierten am Startup-Wettbewertb 10 Teilnehmer ihre innovativen Geschäftsideen in Zwei-Minuten-Pitches. Das aus Hamburg kommende Konzept Vilisto ging dabei als glücklicher Gewinner hervor. Am darauf folgenden Proptech Talk zeigte sich, wie schnell und beweglich heutzutage Firmengründer sein müssen, wollen sie attraktiv für Risikokapitalgeber sein, am Markt bestehen können und auf lange Frist Erfolg haben.

Der Digit!mmo.18-Kongressnachmittag stand vor allem im Fokus von «Best Practice» Cases aus der Immobilienbranche (von Post Immobilien, Privera und Swisscom Immobilien) sowie dem Mega-Trend-Thema Blockchain.

Startschuss für ein neues Zeitalter
Für die Digit!mmo.18-Initiatoren datamind advisory, galledia verlag ag und Swiss Circle war die inzwischen dritte Auflage des Digitalkongresses erneut ein voller Erfolg. Klar wurde: Die Veränderungen in der Immobilienbranche schreiten dank Digitalisierung weiter voran. «Es ist der Startschuss für ein neues Zeitalter. Alle Akteure im Markt sollten Augen und Ohren offenhalten und sich frühzeitig auf die digitale Zukunft ausrichten», kommentierte Swiss Circle CEO Roman H. Bolliger.

Impressionen
Digitalkompetente Referenten
Wir bedanken uns für anspruchsvolle Referate rund um digitale Schlüsselthemen in der Immobilienbranche. Spannende Einblicke in innovative Geschäftsideen beginnend bei Vermietungsportalen, über Energieeffizienz- und Smart-City-Lösungen bis hin zu AR-Angeboten konnten zudem den Kongressteilnehmern geboten werde

Hier geht's zu den Referaten (Dropbox-Link)
E-mail
Name
Comments
Falls Sie die Referate nicht herunterladen können, schreiben Sie uns ein E-Mail
Das Wichtigste in Kürze
Digit!mmo ist der Schweizer Immobilienkongress zu den Themen Innovation und Digitalisierung. Das bewährte Kongresskonzept der letzten beiden Austragungen blieb bestehen und wurde gleichzeitig erweitert. Digit!mmo.18 fand am Freitag, 19. Januar 2018 im Stage One in Zürich Oerlikon statt.
Damit nutzte der Kongress Synergien mit dem WORLDWEBFORUM, das am Vortag, am 18. Januar 2018 stattfand. Das WORLDWEBFORUM ist der führende Kongress für Leadership, Digitalisierung und Innovation und richtet sich an sämtliche Branchen. Digit!mmo hingegen bleibt auf die Immobilienbranche fokussiert und richtet sich an Immobilienpraktiker, die ihr digitales Wissen auf dem neuesten Stand halten möchten. Firmen, die sich im digitalen Umfeld der Immobilienwirtschaft engagieren möchten, waren als Kongresspartner dabei:
Das meinen die Kongressteilnehmer
"Einer der besten Kongresse, den ich in der Schweiz besucht habe!"
"Gelungene Veranstaltung mit interessanten Referaten."
"Umfassender Einblick in die Digitalisierung der Wirtschaft."
"Der Inhalt war top, die Stimmung super und das Networking erfolgreich."

Bereits über 1'500 Besucher waren bis heute an der Digit!mmo mit dabei.
Themen und Referenten 2018
Digitale Schlüsselthemen
  • Hayko Riemenschneider, ETH Zürich: VAR City Modeling
  • Dr. Andreas Kind, IBM Rüschlikon: The Economy of Things
  • Ronny Weinig, Head Customer Services Digital Factory bei Siemens: MindSphere – the cloud-based, open IoT operating system
Best Practice Cases aus der Immobilienbranche
  • Dieter Sommer, CEO Privera: Umsetzungsbeispiel aus der Schweizer Immobilienpraxis I
  • Michael Rieder, Leiter Digital Services Post Immobilien: Umsetzungsbeispiel aus der Schweizer Immobilienpraxis II
  • Jöri Engel, CEO Swisscom Immobilien AG: IoT im Facility Management - digitalswitzerland challenge
  • Kristina Braun, Senior Manager New Technology, Steiner AG: New Technology@Steiner
PropTech Talk
  • Alexander Limpert, internationaler PropTech-Gründer
  • Stefan Schärer, Business Angel
  • Laurent Decrue, Prop Tech Founder
  • Mario Facchinetti, Netzwerkleiter SwissPropTech
Startup Pitch
  • 10 innovative PropTech-Unternehmen stellen sich vor, lernen Sie sie kennen: Doozer, eCarUp, BLUEBOOK, Parquery, vilisto, Room Estate, Coozzy, PriceHubble, EverReal, ARIOT.
Blockchain
  • Michael Trübestein, Studienleiter am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ: Neues aus dem Blockchain Valley
  • Sven Laepple, Founder ASTRANUM: Blockchain - Tsunami für die Immobilienwirtschaft
  • Raj Unny, Founder & CEO Indus Finch Group: Smart Contracts & Implementation
  • Luka Müller, Legal Partner MME: Rechtliche Aspekte in der Real Estate Blockchain
  • Sam Chadwick, Director Thomson Reuters: Möglichkeiten, Entwicklungen und Grenzen der Blockchain

> Detailprogramm (PDF-Download)


Die Referate wurden in Deutscher Sprache gehalten mit Ausnahme einzelner internationaler Referenten.
Hier geht's zu den Referaten und Start-up Pitchs
Kongresspartnerschaften
Falls Sie die Digit!mmo als Plattform für Ihre Unternehmung nutzen möchten, haben Sie die Möglichkeit, Kongresspartner zu werden. Wir geben Ihnen zu den Möglichkeiten gerne persönlich Auskunft. Kontaktieren Sie uns unter info(at)digitimmo.ch.
Kooperation mit dem WORLDWEBFORUM
Viele Innovationen haben ihren Ursprung ausserhalb der Immobilienbranche. Deshalb erweitert die Digit!mmo seinen Horizont und kooperiert mit dem Worldwebforum. Das WORLDWEBFORUM ist der führende Kongress für Leadership, Digitalisierung und Innovation und richtet sich an sämtliche Branchen. Durch unsere Kooperation werden Mehrwerte für Besucher und Kongresspartner der Digit!mmo geschaffen:
  • Der Kongress ist breiter abgestützt.
  • Digit!mmo erweitert seinen Horizont über die Immobilienbranche hinaus.
  • Zusammen mit dem WORLDWEBFORUM generieren wir mehr Aufmerksamkeit.
  • Die Teilnehmer der Digit!mmo profitieren von günstigen Tickets fürs Worldwebforum.
zum WORLDWEBFORUM
Gastgeber
Zur 3. Digiti!mmo am World Web Forum luden ein:
Gold Partner
Silber Partner
Bronze Partner